Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Schulungen und Seminare

Unsere Schulungen und Seminare – mehr lernen mit Blubbsoft!

Sie wissen, wir bei Blubbsoft haben eine Vision: Mehr Zeit für Wesentliches!

Daher bieten wir Ihnen nicht nur passgenaue Lösungen für Ihr Problem an, sondern stellen auch sicher, dass Sie damit effizient arbeiten können. Das beginnt bei der Einführungsbegleitung und hört auch danach nicht auf. Denn wir haben inzwischen neben klassischen Schulungen und Seminaren verschiedene Onlineangebote, um Sie jederzeit und überall für Ihre Evaluation, Prüfung oder Befragung fit zu machen.

Sie haben die Wahl:

  • Wenn Sie Ihre Mitarbeiter oder neue Kollegen in die jeweilige Lösung einführen möchten, ist die Onlineschulung das Richtige für Sie. Hier erklären wir Ihnen, wie unsere Software funktioniert und was Sie tun müssen, um ans Ziel zu kommen.
  • Unsere Webinare bieten sich für alle Kunden an, die ein Thema vertiefen möchten. Dabei ist es egal, ob Sie erst am Anfang eines Projektes stehen oder bereits eines abgeschlossen haben. Lernen Sie in den Webinaren zum Beispiel, wie Sie gute Fragen stellen, wie Sie erfolgreich eine Online-Evaluation starten oder Indikatoren verwenden, um Ihre Ergebnisse besser einordnen zu können.

Zu den Schulungen Zu den Web-Seminaren

Ihr Vorteil:

Wir haben langjährige Erfahrung in der Kompetenz- und Wissensvermittlung. Daher gehen wir auf die besonderen Bedürfnisse bei Onlineschulungen gezielt ein und stellen so sicher, dass Sie die Lösung am Ende effizient einsetzen können. Das Gleiche gilt für unsere Webinare: Was Sie bei uns dazulernen, sind wesentliche Grundlagen, Tipps und Tricks und das gezielt für Ihr Anliegen. Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein und liefern Ihnen maßgeschneiderte Trainings zu maßgeschneiderten Lösungen.

Sollten Sie zusätzlich zu unseren Onlineangeboten Ideen oder Wünsche für ein Training haben, bieten wir Ihnen auch gern ein individuelles Thema an, wie Sie an unseren Praxisbeispielen sehen können.
Sprechen Sie uns einfach an.


2 Praxisbeispiele
davon 1 mit Referenz
 
  • FH für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:

    Datenschutzerklärung
    Zitat des Kunden

    „Insgesamt können wir den Einsatz von QuestorPro auch bei groß angelegten Befragungsprojekten und Studien voll und ganz empfehlen. “

    Situation

    Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow will eine Dunkelfeldstudie durchführen. Dabei wird untersucht, wie viele Straftaten in Deutschland nicht angezeigt werden. Diese Befragung soll mit QuestorPro realisiert werden.

    Herausforderung

    Die Studie ist bereits vorbereitet. Der Zeitplan für die zugrundeliegende Befragung steht fest und ist sehr eng gefasst; im Prinzip soll sie sofort starten. Der Verantwortliche muss sich also in kurzer Zeit in QuestorPro einarbeiten.

    Unsere Lösung

    Mit unseren Online-Schulungen ist auch der kurzfristige Einstieg in die Arbeit mit QuestorPro überhaupt kein Problem. In zwei Sitzungen führen wir live am Bildschirm durch das Programm und gehen mit Ihnen zunächst den typischen Ablauf einer Befragung Schritt für Schritt durch, um im zweiten Teil der Sitzung dann auf die speziellen Anforderungen Ihres Projekts einzugehen.

    Auch im Fall der FH Güstrow sind wir so vorgegangen und haben dem verantwortlichen Mitarbeiter genau die Kenntnisse vermittelt, die er für die Studie tatsächlich benötigt hat. So konnte er bereits zwei Wochen nach dem Erwerb der Software voll in die Befragung mit QuestorPro einsteigen.

  • Universität Ulm, Fakultät für Medizin
    Situation

    Mehrmals im Jahr müssen Klinikärztinnen und -ärzte Multiple-Choice-Fragen für Prüfungen liefern. Da sie das Aufgabenerstellen zusätzlich zu ihrer Arbeit erledigen, entstehen die Fragen häufig unter Zeitdruck.

    Herausforderung

    Der Revisionsaufwand soll minimiert, Prüfungen ausgewogener werden. Die Multiple-Choice-Fragen sollen hinsichtlich formaler und inhaltlicher Gütekriterien verbessert werden.

    Unsere Lösung

    Die Ärztinnen und Ärzte durchlaufen ein Schulungs-Seminar, in dem sie lernen, wie sie MC-Fragen richtig konzipieren. Beispielsweise dürfen Fragen nicht zu lang oder ungenau sein, Antwortvarianten sich nicht doppeln oder Lösungshinweise enthalten. Das Ergebnis sind Prüfungsaufgaben, die sich auf Anhieb eignen, den Wissensstand zu messen. Auch die Studierenden bestätigen: Rätselraten ist ausgeschlossen.